Gewinnspiel der INGO Casino AG April 2010

Heute stellen wir Ihnen eine in Europa einmalige Attraktion in der Nähe eines unserer Häuser vor. Wissen Sie wo sich diese Attraktion befindet - Franzensbad oder Marienbad?

Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollen tragen Sie bitte Ihre Antwort in das Formular am Ende dieser Seite ein. Mit unserem nächsten Newsletter verlosen wir 2x2 Gutcheine für Cocktails an unseren Casinobars. Viel Glück.

Die singende Fontäne ist eine in Europa einmalige Attraktion.

Die singende Fontäne ist ein Springbrunnen bestehend aus einem runden, flachen Becken mit einem Durchmesser von 18 Metern. Der Mittelpunkt wird von einer zwölfteiligen Steinplastik, einer stilisierten Blume gebildet. In deren Zentrum sitz das eigentliche aus Edelstahl bestehende Spritzdüsensystem. Die singende Fontäne hat zehn primäre Spritzsysteme mit mehr als zweihundertfünfzig Düsen. Der mittlere Strahl der Fontäne erreicht eine Höhe von sechs Metern. Die Formgestaltung ist dem tschechischen Architekt Pavel Mikšík zuzuschreiben. Je nach Takt und Musik schießen aus dem komplexen Düsensystem Wasserfontänen in alle Richtungen. Die singende Fontäne ist computergesteuert, was interessante Wasserstrahlkombinationen einschließlich farblicher Beleuchtungseffekte ermöglicht. Das erste Musikstück der musikalischen Begleitung komponierte der Komponist Petr Hapka. Es folgten weitere Werke aus dem Schaffen von F. Chopin, W.A.Mozart, J.S.Bach, Ch. Gounod, B. Smetana, A. Dvoøák und vielen anderen Komponisten.

Besonders in den Abendstunden faziniert sie durch eine Explosion farbigen Wassers ihre Zuschauer. Ein buntes Wasserballett für besinnliche Minuten: Ehrfurcht vor dem Leben spendenden Element Wasser. Die singende Fontäne erklingt jede ungerade Stunde von Mai bis Oktober. Das erste Mal ertönte sie am 30. April 1986.  

Auszug aus dem Repertoire der singenen Fontäne:

  • Guiseppe Verdi:
    NABUCCO - Chorus of the
    Hebrew Slaves -Va, pensiero
  • Ludwig van Beethoven:
    SINFONIE Nr. 5 C MOLL, OP. 67 - SCHICKSALSSINFONIE
  • Fryderyk Chopin:
    RONDO Á LA KRAKOWIAK 
  • Bedřich Smetana:
    DIE MOLDAU
  • Wolfgang Amadeus Mozart:
    EINE KLEINE NACHTMUSIK
  • Andrea Bocelli:
    ROMANZE
  • Ennio Morricone:
    SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD
Ministerstvo financí varuje: Účastí na hazardní hře může vzniknout závislost! Účast na hazardní hře je osobám mladším 18 let zakázána
Glücksspiel kann süchtig machen. Eintritt erlaubt ab 18 Jahre.
Gambling can be addictive. Admission is allowed from 18 years



I confirm that I am over 18 years of age.




Potvrzuji, že jsem starší 18 let.




Ich bestätige, dass ich über 18 Jahre alt bin.


Confirm


Účast na hazardní hŕe je osobám mladším 18 let zakázána.
"Ministerstvo financí varuje: Účastí na hazardní hŕe může vzniknout závislost".
Kontaktní údaje instituce zabývající se prevencí a lécbou problému
souvisejících s patologickým hrácstvím: http://www.hazardni-hrani.cz/.